[in german only]

 

Praxis Dr. Stücker >>

Hautbehandlungen

im Studio 52

 

Frau Dr. Stücker verwendet ausschließlich in Deutschland zugelassene Farben und Einwegprodukte, die nach dem Kontakt mit der Haut entsorgt werden. Am liebsten verewigt sie detaillierte, ausgefallene und historische Motive.
Wenn Ihr einen Termin ausmachen möchtet, schreibt am besten eine Email oder benutzt das Kontaktformular. Sprechstunden nach Vereinbarung. Die Wartezeit auf einen  Termin beträgt derzeit etwa 6 Monate.
(Keine ärztliche Behandlung! Frau Dr. Stücker ist zwar Doktor, aber kein Arzt.)

Hygiene: Nadeln, Griffstücke und Farbkappen sind Einwegprodukte. Maschinen, Kabel, Netzgerät und Sprühflaschen werden mit Folie vor Kontamination geschützt. Handschuhe, Mundschutz und Schürze sind Einwegprodukte. Hände, Haut und Flächen werden vor der Behandlung desinfiziert. Alle verwendeten Farben sind in Deutschland zugelassen.

Nach dem Tätowieren bekommt Ihr ein Merkblatt mit Pflegehinweisen.

 

Es ist immer möglich, dass etwas Farbe aus einem neuen Tattoo herausheilt. Das Nachstechen gehört in diesem Fall dazu, es sollte in einem Zeitraum von drei Monaten nach dem ursprünglichen Termin stattfinden.

 

Trotz aller Vorkehrungen sind z. B. Unverträglichkeitsreaktionen nicht ausgeschlossen, die Behandlung erfolgt auf eigenes Risiko. Frau Doktor tätowiert nur Menschen ab 18 Jahren.