Bianca Stücker (Photo: Petit Noir Photographie)
Photo: Petit Noir Photographie

[german]

 

Bianca Stücker ist bereits seit langer Zeit auf der Welt und hat entsprechend viel erlebt. Da sie keine Hobbys hat, nutzt sie jede Minute für die Ausübung ihrer verschiedenen Berufe. Sie ist freie Autorin, Musikerin, Tänzerin und Tätowiererin, hat Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Geschichte studiert, ein Kirchenmusikexamen abgelegt und 2012 ihre Promotion an der Folkwang Universität der Künste in Essen abgeschlossen. 

Als Songschreiberin, Sängerin und Instrumentalistin hat sie zahlreiche CDs mit dem Underground-Music-and-Bellydance-Projekt The Violet Tribe, der Steampunk-Formation Violet, dem Ensemble Violetta und ihrem Electro-Solo-Projekt VaNi veröffentlicht und gibt international Konzerte und Unterricht (u. a. in Deutschland, den Niederlanden, Polen, Österreich, der Schweiz und den USA). Das erste Album unter ihrem eigenen Namen erscheint im November 2017.

2007 wurde ihr Debütroman "Schaulaufen für Anfänger" als Fischer Taschenbuch veröffentlicht, nebenbei schreibt sie die satirisch-vergnügliche Kolumne "Ansichten einer Anachronistin".
Im Herbst 2012 ist ihr zweiter Roman "The Spooky Verona Freak Show" im Unsichtbar Verlag erschienen, im Dezember 2015 folgten "Die geheimen Tagebücher des Violet Tribe" (Ruhrliteratur).

Seit 2011 tätowiert sie und betreibt zudem das Studio 52 für Musik | Tanz | Literatur; 2016 hat sie gemeinsam mit Chelsea Bock den eygennutz Verlag gegründet.

 

AUS DER PRESSE >>

 

Interview in der WELT AM SONNTAG 2014.

 

"Bianca Stücker ist ein funkelndes Faktotum."

UniSPIEGEL 2010

 

"300 Seiten reines Vergnügen!"

Christoph Kutzer, Sonic Seducer 2012, über The Spooky Verona Freak Show.

 

"Inmitten der unendlichen Fülle von Tanzdarbietungen wurden zahlreiche Höhepunkte geboten, bei denen insbesondere eine Darbietung von Bianca Stücker im ersten Drittel der Veranstaltung im Gedächtnis blieb. Zu elektronischer Musik erreichte ihre zeitgemäße Interpretation des Orientalischen Tanzes eine intensive, inspirierende und leicht düstere Ausstrahlung."

Björn Othlinghaus über das "Bistro Oriental", worteffekte.de, 2014.

 

"The Violet Tribe has artfully combined the sound of the music hall with the skill of orchestral arrangement and added a fun dose of electronica."
Victoria Whitecotton über The Violet Tribe, Fuse Magazine, Winter/Spring 2011/2012.

 

„15 remarkable tracks of different genres sum up to a truly ravishing collection of curios!“
Zaghareet (USA) über The Violet Tribe, 2010.

 

 

[english]

 

Bianca Stücker is a musician and songwriter, author, dancer and tattoo artist. She has studied musicology, art history and history and has a PhD in musicology since 2012 (Folkwang University of the Arts in Essen, Germany).

She is a certified church musician, has been leading choirs for several years and has released a number of cds with The Violet Tribe, her band Violet, her solo electro project VaNi and the medieval ensemble Violetta. She's already been singing, playing and teaching in Germany, the Netherlands, Switzerland, Austria, Poland and the USA. Her new solo album "The Glass Coffin" will be released in November 2017.

Her first novel "Schaulaufen für Anfänger" was published in 2007 by Fischer Taschenbuchverlag, a well-established publishing house in Germany, the second one, "The Spooky Verona Freak Show", followed in 2012.