Bianca Stücker - Studio 52

[in german only]

 

Studio 52

Lange Straße 52

59067 Hamm

post@bianca-stuecker.de

 

Musik | Tanz | Theorie
Kurse, Workshops, Lesungen und themenbezogene Projekte!


Das Studio 52 jetzt auch bei Facebook. Dort findet Ihr aktuelle Hinweise, Fotos von Veranstaltungen und mehr.

WICHTIG: Die Plätze im Studio sind begrenzt, daher meldet Euch bitte per Email an, wenn Ihr an einem Kurs, einem Workshop oder einer Veranstaltung teilnehmen möchtet (post@bianca-stuecker.de) oder verwendet das Kontaktformular weiter unten auf der Seite.

 

In der "Praxis Dr. Stücker" im Studio könnt Ihr Euch außerdem tätowieren lassen. Mehr Infos findet Ihr im Bereich Tattoo.

 

EINZELUNTERRICHT >>

 

Wenn Ihr Euch für Stimmbildung im Einzelunterricht oder ein individuell begleitetes Tanztraining interessiert, meldet Euch einfach per Mail oder über das Kontaktformular.

 

Und zuguterletzt: Bitte lest Euch die AGB durch.


KURSE & PROJEKTE TANZ >>


Bianca Stücker - Studio 52

Dienstags, 18:00 - 19:00

Danza del vientre > Die Grundlagen für alle orientalischen Stile (Anfänger bis Mittelstufe)

Teilnahmegebühr: 25,00 pro Monat

 

Neueinsteigerinnen und Anfängerinnen mit Vorkenntnissen lernen in diesem Kurs die Grundbewegungen für alle “Bauchtanz”-Varianten kennen. Dabei verbessern sich nach und nach das Körpergefühl, die Haltung und das Wohlbefinden. Der Kurs ist geeignet für alle Altersklassen.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Hüfttuch, ggf. Gymnastikschläppchen.

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer.

 


Bianca Stücker - Les fées vertes

Donnerstags, 17:30 - 19:00

Training der Auftrittsgruppe "Les fées vertes" (Fortgeschrittene)

Teilnahmegebühr: 30,00 pro Monat

 

Während dieser Zeit trainiert das Auftrittsensemble "Les fées vertes". Bestandteil des Unterrichts sind überwiegend Choreographien aus den Bereichen Vintage-, Gothic- und Tribal Fusion. Wenn Ihr Interesse daran habt, eine "Fee" zu werden, meldet Euch bitte vorab per Mail.

 


Bianca Stücker, Photo: McHenryArts

Tribal-Fusion-Projekt 2017 | ORIENTAL TEA TIME VI

 

In diesem Projekt lernt und vertieft Ihr die technischen Grundlagen des Tribal Fusion. Wir trainieren Isolation, Haltung und Körperbeherrschung, um präzise, akzentuiert und anmutig tanzen zu lernen. Auf dieser Basis entsteht eine wirkungsvolle Choreographie, die wir gemeinsam am 20. Januar 2018 im Rahmen der Oriental Tea Time VI zeigen.

Mitbringen: Bequeme Kleidung, Hüfttuch, ggf. Gymnastikschläppchen.

 

Das Projekt ist geeignet für alle Level.

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer.

 

 

TEIL I: TECHNIK & KOMBINATIONEN

4 Sonntage, 12:15 - 14:15

(= 8 Unterrichtsstunden)

Teilnahmegebühr: 99,00

Projekttermine: 12.02.17, 19.03.17, 23.04.17, 14.05.17

 

TEIL II: CHOREOGRAPHIE PART I

4 Sonntage, 12:15 - 14:15

(= 8 Unterrichtsstunden)

Teilnahmegebühr: 99,00

Projekttermine: 18.06.17, 16.07.17, 20.08.17, 10.09.17

 

TEIL III: CHOREOGRAPHIE PART II

4 Sonntage, 12:15 - 14:15

(= 8 Unterrichtsstunden)

Teilnahmegebühr: 99,00

Projekttermine: 22.10.17, 19.11.17, 17.12.17 + Generalprobe im Januar 2018

 


Immer am zweiten bzw. dritten Sonntag des Monats, 14:30 - 16:30

Workshopreihe Tribal Style Basics > Improvisiertes Tanzen in der Gruppe

Teilnahmegebühr: 25,00 pro Termin

 

 

 

 

Termine 2017: 08.01.17, 12.02.17, 19.03.17, 23.04.17, 14.05.17, 18.06.17, 16.07.17, 20.08.17, 10.09.17, 22.10.17, 19.11.17, 17.12.17

 

In dieser Workshopreihe lernt Ihr die Grundlagen von ATS (American Tribal Style, nach Fat Chance Belly Dance) und ITS (Improvisational Tribal Style, freiere Varianten) kennen. Im Zentrum steht das improvisierte, synchrone Tanzen in der Gruppe, die sich über so genannte Cues (Zeichen) verständigt. Zudem macht Ihr Euch mit den charakteristischen Bewegungen und der dafür notwendigen Technik vertraut, die Eure Haltung und Körperspannung zu verbessern hilft und die Grundlage für das Verständnis darauf aufbauender Stile (wie z. B. Tribal Fusion) bildet.

 

Mitbringen: Bequeme Kleidung, gern auch einen weiten (Tribal-)Rock.

 

Mindestens vier, maximal acht Teilnehmer.

 


Montags-Tribal!

Einmal im Monat, montags,

18:15 - 19:45

Kurs Tribal Style Basics > Improvisiertes Tanzen in der Gruppe

Teilnahmegebühr: 10,00 pro Termin

 

Die nächsten Termine 2017: 09.01., 06.02., 06.03., 03.04., 08.05., 12.06., 03.07., 07.08., 04.09., 02.10., 06.11., 04.12.

 

Die Grundlagen des ATS/ITS könnt Ihr ab sofort auch unter der Woche kennen lernen!

 

Mitbringen: Bequeme Kleidung, gern auch einen weiten (Tribal-)Rock.

 

Mindestens vier, maximal acht Teilnehmer.


WORKSHOPS TANZ >>


ATS dynamisch - immer im Fluss bleiben bei Führungswechseln, Formationen, Duets

ATS-Workshop mit Gastdozentin Alrisha


Sonntag, 13.08.17

11:00 - 13:00

Teilnahmegebühr: 35,00

 

Du hast Dir ein Repertoire an ATS-Steps erarbeitet und kennst die Basisaufstellungen und Grundregeln für Führungswechsel. Aber man kann es noch spannender machen! Im Workshop schauen wir, wie man Positions- und Führungswechsel interessant gestalten kann und wie man Duets ein- und ausleitet. Auf die Wünsche der Teilnehmerinnen gehe ich gerne ein.

 

Mitbringen:

bequeme Kleidung, ggf. ATS-Rock

 

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer

 

 


Romantischer Schleiertanz-Choreographie-Workshop

mit Gastdozentin Shantala ma Rielle

Samstag, 07.10.17

15:00 - 17:00

Teilnahmegebühr: 30,00

 

Lass dich verzaubern von einem sinnlichen Schleiertanz mit eleganten Schrittkombinationen und wunderschönen Dreheffekten.
Nach einem dynamischen Yoga-Warm-Up widmen wir uns der Schleiertechnik, dem Choreografie-Aufbau sowie unserem Ausdruck und Emotionen. Wir beschließen den WS mit einem entspannenden Cool-Down.
Bitte einen halbrunden Schleier mitbringen und bequeme Sachen tragen, du erhältst von der Choreografie ein ausführliches Skript und darfst für eigene Trainingszwecke gerne filmen.

 

Der Workshop ist geeignet für Anfängerinnen mit Vorkenntnissen.

 

Mitbringen:

bequeme Sportkleidung, Halbrundschleier

 

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer

 

 


Schwungvolle Vintage-Choreografie Booty-Swing

mit Gastdozentin Shantala ma Rielle

Samstag, 07.10.17

17:30 - 20:30

Teilnahmegebühr: 45,00

 

Rauschende Feste, die Luft voll mit Magie und Goldstaub, Absintz und Schaumwein ... In diesem WS lernst du eine schwungvolle Vintage-Fusion-Choreografie, die deine Zuschauer in die goldenen 20er Jahre entführen wird.

Nach einem dynamischen Yoga-Warm-Up widmen wir uns der Technik, einzelnen Schrittkombis, dem Choreografie-Aufbau sowie unserem Ausdruck und Emotionen. Wir beschließen den WS mit einem entspannenden Cool-Down. Bitte bequeme Sachen tragen, du erhältst von der Choreografie ein ausführliches Skript und darfst für eigene Trainingszwecke gerne filmen.

 

Der Workshop ist geeignet für Anfängerinnen mit Vorkenntnissen.

 

Mitbringen:

bequeme Sportkleidung

 

Mindestens 4, maximal 8 Teilnehmer

 

 


KURSE GESANG >>


Lila caeli, Leitung: Bianca Stücker

Regelmäßig am letzten Sonntag des Monats, 12:00 - 14:30

"Lilia caeli" > Mittelalterliches Chorprojekt

Teilnahmegebühr: 85,00 pro Halbjahr

 

Probetermine 2017:

29.01., 26.02., 26.03., 30.04., 28.05., 25.06., 23.07. (ausnahmsweise der vorletzte Sonntag des Monats!), 27.08., 01.10. (ausnahmsweise einmal der erste und letzte Sonntag des Monats!), 29.10., 26.11.

 

In diesem Chorprojekt lernt Ihr die Ausdrucksmöglichkeiten Eurer Stimme kennen anhand ein- und mehrstimmiger Stücke aus dem Bereich der Alten Musik, zum Teil mit orientalischen Einflüssen.
Vor- oder Notenkenntnisse sind keine Voraussetzung, mit Hilfe einfacher Stimmbildungsübungen und in entspannter Atmosphäre trainieren wir gemeinsam das Singen in der Gruppe.

Ab 14:00 werden wir instrumental vom Ensemble Violetta unterstützt.
Neue SängerInnen sind immer herzlich willkommen!


WORKSHOPS THEORIE >>


Elementare Musiklehre > Rhythmus und Harmonik für Einsteiger

Samstag, 14.10.17

11:00 - 14:00

Teilnahmegebühr: 35,00

 

Wenn Ihr Euch für Musik interessiert, aber bisher nicht die Gelegenheit hattet, Euch mit Notation und Rhythmen auseinanderzusetzen, seid Ihr in diesem Workshop richtig. Ihr bekommt einen Einblick in die "Sprache" der Musik und lernt in verständlicher Weise die Grundlagen des abendländischen tonalen Systems kennen und verstehen.
Ihr braucht keine Vorkenntnisse!

Mitbringen: Notizblock, Stift


Die Tänzerinnen und Gruppen aus dem Studio 52 bei der Oriental Tea Time III: